Unser Solar vs. Diesel Vergleich

Warum Solaranlagen in jeder Hinsicht besser sind!

Der Dieselpreis steigt, das Klima ändert sich, es wird immer heißer. Wir klären Sie auf, wie auch Sie mit einem Projekt in Afrika etwas für den Planeten Erde tun können. Warum solare Systeme längst zu einer bezahlbaren Alternative geworden sind und weshalb es sich lohnt auf nachhaltige und saubere Energiequellen zu wechseln. Wir klären Sie auf!

Solare Anlagen sind längst bezahlbar!

Im Gegensatz zu einem Dieselgenerator decken solare Anlagen die Anschaffungskosten bereits nach 5 Jahren während sie eine Lebensdauer von bis zu 25 Jahren besitzen!

Die höheren Kosten bei der Anschaffung werden kompensiert durch:

    - eine weitaus längere Lebensdauer (25 vs. 6 Jahre)
    - wegbleibende Kosten für Diesel
    - sehr geringe Wartungs- und Reparaturkosten

Vergleichen Sie selbst die Kosten von Dieselgeneratoren und solaren Systemen im Jahresverlauf:

Vergleich Solar und Diesel im Jahresverlauf von Sahay Solar

Geringere Ausfallwahrscheinlichkeit!

Dieselgeneratoren haben eine höhere Wahrscheinlichkeit auszufallen, weil:

    - Lebensdauer nur 3-6 Jahre
    - plötzliche, abrupte Ausfälle anstatt langsamer Energieverlust
    - Laufzeiten ohne Öl führen zu schwerwiegenden Schäden am Generator

Solaranlagen dagegen: 

    - Lebensdauer 4 mal so lang (bis zu 25 Jahre)
    - nicht abhängig vom Kraftstoffnachkauf
    - sehr geringes Risiko für Ausfall
    - funktionieren auch, wenn die Sonne nur teilweise scheint

Umweltverschmutzung!

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je umweltfreundliche Anlagen zu betreiben. Ein üblicher Dieselgenerator emittiert zwischen 16 und 21 kg Stickstoffoxid (NOx) jeden Monat. 

Solarzellen sind um einiges grüner und umweltfreundlicher als Dieselgeneratoren, da sie keinen Kraftstoff benötigen und allein durch die Sonne Elektrizität erzeugen. Des Weiteren werden hierdurch fossile Brennstoffe, aus denen Diesel besteht, erhalten und eingespart.

95 Prozent der Materialien in solaren Anlagen sind recyclebar und können nach dem Ende der Lebensdauer für neue Solaranlagen wiederverwendet werden.

weitere Ärgernisse!

Die Stromerzeugung mit Dieselgeneratoren erzeugt eine Lautstärke von 80 bis 90 dB(A). Dies ist vergleichbar mit der Lautstärke einer viel befahrenen Hauptstraße. Eine Solaranlage verursacht überhaupt keine Geräusche.

Diesel verursacht zudem einen unangenehm, riechenden Geruch durch die Verbrennung des Kraftstoffes. Bei der Energiegewinnung durch Solaranlagen tritt dies nicht auf. 

Ein viel geringerer Zeitaufwand!

Ein Dieselgenerator bringt hohe Wartungs- und Reparaturkosten mit sich. Die dafür aufgewendete Zeit könnte durchaus sinnvoller genutzt werden!

Damit ein Dieselgenerator funktioniert benötigt er regelmäßig Kraftstoffnachschub. Diesel muss eingekauft, transportiert und eingefüllt werden. Viel Zeit, die mit einer Solaranlage wegfällt. 

Dieselgeneratoren leben maximal 6 Jahre. Das bedeutet, dass in regelmäßigen Abständen alte Anlagen abmontiert und neue ausgesucht, eingekauft und installiert werden müssen. Eine Solaranlage dagegen lebt bis zu 4 mal länger und arbeitet für sich, sobald diese einmal installiert wurde. 

Solaranlagen sind unabhängig!

Dieselgeneratoren brauchen regelmäßig Kraftstoffnachschub. Diesel ist abhängig vom aktuellen Weltmarktpreis, dessen Trend in Zukunft steigend ist. Die Funktionsfähigkeit wiederum ist abhängig davon abhängig, dass auch eingekauft wird. 

Eine Solaranlage dagegen arbeitet weitestgehend unabhängig von den Marktpreisen. Die Preise für Ersatzteile sind in den letzten Jahren gesunken und werden es auch weiter tun! Kraftstoff wird keiner benötigt, denn dieser ist kostenlos und scheint jeden Tag!

Genug Gründe?

Wie Sie sehen konnten, gibt es mehr als genug Gründe, die für Solaranlagen sprechen und gegen die Stromerzeugung mit Diesel. Machen Sie sich doch einmal selbst Gedanken darüber, wie Ihr Beitrag aussehen könnte, dass auch die Menschen in Afrika in einer sauberen und schadstoffarmen Umgebung leben können. 

Wir freuen uns über weitere Anregungen und Diskussionen. Kontaktieren Sie uns, falls Sie noch mehr Überzeugungsarbeit brauchen!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre individuellen Projekte umzusetzen. Informieren Sie sich ausführlich in den einzelnen Rubriken oder kontaktieren Sie uns noch heute, damit wir Ihnen ein passendes Angebot für Ihr Projekt vorbereiten können. 

Sie erreichen Sie uns unter den unten stehenden Kontaktdaten oder über unser Kontaktformular:

Telefon: +49 (0) 721/461398 12
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!